blueChip: Viel mehr als nur ein Schlüssel

Bluechip - SchliessanlagenJe größer ein Gebäude, desto komplexer die Schließanlage. Wenn die Zutrittskontrolle dann auch noch mit anderen Systemen der Arbeitsorganisation verbunden werden soll, dann gerät eine herkömmliche Schließanlage schnell an ihre Grenzen. Ein Beispiel, wie mit Hilfe modernster Technik mit vergleichsweise geringem Aufwand eine komfortable Schließanlage mit vielfältigen Features installiert werden kann, ist „blueChip“ von Winkhaus. blueChip reizt quasi alle Möglichkeiten aus, die sich aus der Kombination eines Schlüssels mit modernem Mitarbeiter-Management ergeben.

Zutrittskontrolle beliebig programmierbar

Der Zweck eines Schlüssels besteht zunächst einmal darin, ein Schloss zu öffnen. Mit demselben Schlüssel lassen sich bei blueChip beliebige unterschiedliche Schließzylinder bedienen – denn als elektronisches Türschloss kann blueChip vielfältig programmiert werden. Die Möglichkeiten reichen so weit, dass jedem Schlüssel der Schließanlage zugewiesen werden kann, wann damit welcher Profilzylinder bedient werden darf. Geht ein Schlüssel verloren, so kann seine Funktion gesperrt werden – der Schlüssel wird wertlos. Versucht jemand, mit seinem blueChip-Schlüssel eine Tür zu öffnen, für die keine Berechtigung besteht, so wird der Vorgang automatisch protokolliert. blueChip braucht dafür keine neuen Türen und kann problemlos überall dort eingesetzt werden, wo bislang noch Standard-Profilzylinder verwendet werden.

blueChip so sicher wie eine Wegfahrsperre

Laut Hersteller Winkhaus ist die Technologie von blueChip so sicher wie die Wegfahrsperre eines Autos – die unbefugte Anfertigung eines „Nachschlüssels“ mithin kaum möglich. Nicht einmal ein Stromausfall kann das System lahm legen: Die Energieversorgung läuft über Batterien, die im Schließzylinder untergebracht sind, und reicht jeweils für mehrere Jahre. Schließlich kann blueChip auch in die firmeninterne Zeiterfassung integriert werden – den Schlüssel kurz vor den elektronischen Zeiterfassungs-Leser halten, und schon sind An- und Abwesenheiten registriert. Mehr kann eine Schließanlage kaum leisten.